Wiederkehrende, horizonterweiternde und bewährte Seminarformate

Yogakongress

 YOGAKONGRESS mit Schöner Aussicht

YOGA mit allen Sinnen

Mit dem 9 . "kleinen Yogakongress"  zwischen  Hamburg und Hannover am 26./27. August 2017  bietet  der Sporthof Schöne Aussicht in Lindwedel eine regelmäßig wiederkehrende Veranstaltung rund um den großen Themenkomplex Yoga. Im Vordergrund stehen sowohl Theorie und Praxis, als auch insbesondere die Inhalte verschiedener Yogastile.  Ziel dieser vernetzenden Veranstaltung ist es, allen interessierten Menschen einen sachlichen und facettenreichen Zugang in die jahrtausende alte Philosophie und Erfahrungswissenschaft zu ermöglichen. So werden an diesem Wochenende  Yoga unter dem Aspekt von Gesundheit und Heilung, Asthanga Yoga, Sivananda Yoga, Yoga und Therapie, Yoga in Tüchern, Yoga und Philosophie, Yoga mit allen Sinnen und  weitere Richtungen des Hatha Yoga vorgestellt.  

Ein ganzheitliches Programm wie Yoga berücksichtigt neben dem körperlichen und mentalen Stressabbau über Bewegung und Entspannung auch Bereiche wie Lebensgestaltung und Ernährung. Insofern steht dieser 9. Yogakongress im Zeichen der ganzheitlichen Gesundheitsvorsorge. Yoga und  Ayurveda gelten als altindische Übungs- und Heilwege, die auf Beobachtung, Achtsamkeit und Erfahrung basieren. Beide ganzheitlichen Heilverfahren setzen an den Ursachen gesundheitlicher Probleme an. Dabei geht es nicht um vordergründige Gelenkigkeit und Dehnbarkeit. Yoga wirkt über Übungsabfolgen, Atemtechniken und Meditation (Konzentration) auf drei Ebenen: körperlich, emotional und mental, so dass eine innere Stabilitität und Gesundung eingeleitet werden kann. Yoga hilft bei typischen Stresssymptomen, fördert positive Denkstrukturen, lindert Bluthochdruck, Migräne, Verspannungen und innere Unruhe, hilft bei Asthma, Rückenproblemen und Stimmungsschwankungen. Es bedarf keiner besonderen körperlichen Fähigkeiten um Yoga zu machen, denn für jeden Menschen gibt es einen angemessenen Yogaweg. Kosten 125,00 Euro (Übernachtung 45,00 Euro, Verpflegung falls gewünscht 30,00 Euro)

 

 

am Samstag, den 26. August 2016 10.00 Uhr bis 21.00 Uhr

am Sonntag, den 27. Juli  2016  7.30 Uhr -  ca. 16.00 Uhr

 

PROGRAMM (das genaue Programm wird noch bekanntgegeben!)

 

PROGRAMM:

Samstag:

Begrüßung und Bestandsaufnahme

NADA YOGA

 

Mittagessen

 

ASTHANGA YOGA

YOGA und PHILOSOPHIE

 

AYURVEDA und YOGA

Abendessen

Die Heilkraft der Berührung und Meditation

 

Sonntag:

MorgenYoga das Erwachen der Sinne

Ayurvedisches Frühstück

Die Chakralehre und Aromatherapie

Yoga in Tüchern

Ausklang und Meditation

 

 

 

 

 

 

* * Hier gleich anmelden >> * *

 

 

„Geh 3D“ Seminar 

Das intelligente Ganzkörpertraining der Zukunft!


Eintauchen in die menschliche Anatomie, den eigenen Körper verstehen und wahrnehmen und ihn optimal und intelligent trainieren, das ist das Ziel eines neuen funktionellen Ganzkörpertrainings auf dem Sporthof Schöne Aussicht in Lindwedel für alle Menschen die sich ökonomisch und schmerzfrei bewegen möchten. „Geh 3D“ steht für ein effektives Trainingskonzept, welches Kraft, Beweglichkeit und Entspannung gleichermaßen fördert und den Körper dreidimensional bewegt. Einseitige Bewegungen am Arbeitsplatz, im Freizeitverhalten und bestimmter Sportarten machen den Körper, insbesondere die Schulter, das Knie und die Lendenwirbelsäule verletzungsanfällig. Eine stabile Haltemuskulatur, Beweglichkeit, die richtige Ausrichtung und eine starke Körpermitte seien die Basis für eine gesunden und schmerzfreien Körper und letztendlich auch für einen gesunden Geist, so Dr. Astrid Engelbrecht, die GEH 3D-Initiatorin. Das Trainingsprogramm ist absolut kurzweilig und verbindet Übungsformen aus dem Yoga, dem Pilates, der Spiraldynamik, der Sensomotorik und bringt die Menschen auf fundierte Weise an ihre Grenzen. In einem 2-tägien Seminar haben Interessierte die Gelegenheit ihren Körper neu zu erspüren, um  ausgehend von einer ausführlichen Haltungsanalyse, fixierte Haltungs- und darüber hinaus vielleicht Verhaltensmuster zu brechen.

 

Inhalte:

  • Haltungsanalyse
  • Einführende Erläuterungen zur Anatomie des Körpers
  • Sensibilisierung der Körpermitte
  • Der kleine Geh 3D Übungskatalog für mehr Beweglichkeit, Entspanntheit und Ausstrahlung
  • Präsenz und Stimmgewalt über den zentrierten Körper und Geist


Termine siehe hier >>

 

Hormonyoga nach Dinah Rodrigues

In regelmäßigen Abständen findet auf dem Sporthof Schöne Aussicht in Lindwedel ein Wochenendseminar statt, welches den Übungskatalog der hormonellen Yogatherapie nach Dinah Rodrigues vorstellt. Hormonyoga kann Symptome der Wechseljahre, wie lästige Hitzewallungen, depressive Verstimmungen und frühzeitige Alterung eindämmen und stellt ein wunderbares Beckenbodentraining dar. Das Rezept der 82-Jährigen brasilianischen Begründerin dieser Methode: Frau (ab 35!) praktiziere den von ihr entwickelten Übungskatalog zwecks Wiederherstellung des hormonellen Gleichgewichts, lebe gesund und praktiziere Yoga. Yogalehrerin Dr. Astrid Engelbrecht ließ sich von der großen Dame ausbilden und ist berechtigt, diese Methode originalgetreu weiterzugeben. Fr 18.00 bis 21.00 Uhr, Sa 9.30  bis  12.30 Uhr. Ein zehnstündiger Praxiskurs schließt sich im Anschluss zur Vertiefung der Übungen bei Interesse an. 
Kosten: 80,00 €

Bei Interesse lassen sie sich bitte jetzt schon auf die Liste setzen!

 

Termine siehe hier >>

 

Unter dem Horizont geht’s weiter …

Erkenne deine Ressourcen und nutze sie!

Ein Seminar für Menschen in Aufbruchstimmung und Menschen in Bewegung.

Termin nach Bekanntgabe!

Bei Interesse schreiben sie uns. Sobald acht Interessenten zusammenkommen schlagen wir den nächsten Termin vor.


PROGRAMM


Samstag

10 Uhr: Begrüßung und kurze Vorstellrunde

11 Uhr: Wahrnehmungskanäle und -fehler

11.30 Uhr: Kaffeepause

11.45 Uhr: Persönlichkeitsmodelle

12.45 Uhr: Metaprogramme

13.30 Uhr: Mittagspause

14.30 Uhr: Stimme als Kraftinstrument (Teil 1)

15.15 Uhr: Eigene Stärken bewusst machen

16 Uhr: Zielcheck nach der Smarte-Formel

16.20 Uhr: Zielformulierung und Abschluss-Meditation

17 Uhr: Ende

Danach kann man gemeinsam essen, in die Sauna gehen und eine Massage buchen.

 

Sonntag

9 Uhr: Kraft und Energie durch Yoga

10 Uhr: Hindernisse erkennen und ausräumen 

10.30 Uhr: Kaffeepause

10.45 Uhr: Mentoren-Technik. Das Kartenspiel der fantastischen Frauen

11.30 Uhr: Stimme & Körper als Kraftinstrument (Teil 2)

13 Uhr: Mittagspause

14 Uhr: Walk of Fame: Aufs eigene Ziel zugehen,  Zielperformance vor der Gruppe

16.30 Uhr: Mentales Training und Feedbackrunde

17 Uhr: Seminarende

Bei Nachfrage Möglichkeit zur Aufstellungsarbeit.

 

Enneagramm und Yoga

Powernapping auf allen Ebenen der Persönlichkeit  für alle Menschen, die ihre Stärken erfahren möchten, ihre Kommunikationsmuster verbessern und Stress im Alltag abbauen möchten!

 

Programm:

SAMSTAG

9.30 Begrüßung

10.00-11.00 Uhr

Ursprung  und Wirkweise des Enneagramms

Yoga - Philosophie und Wirkungsweise

11.00 -13.00 Uhr

Vorstellen, erklären  und erleben der 9 Enneagrammtypen:

Typisches Wahrnehmen,  die Stärken und  Schwächen, die Energie und Entwicklungsmöglichkeiten

13.00-14.00 Uhr Mittagspause

14.00 bis 15.30

Enneagrammtypen Teil II

Selbsttest und kleine Körperübungen runden die jeweilige Präsentation ab.

Kaffeepause

16.00 Uhr bis 18.00 Uhr Yoga Konstitutionstypen und typengerechte Yogapraxis

Entspannung

 

SONNTAG

9.30 bis 10.30

Morgenyoga

11.00 bis 12.30 Uhr

 Herausfinden  und Vertiefung des  eigen Enneagrammtyps

Mit Hilfe des Wertquadrats und Ruhe- und Stresspunkte

12.30 Uhr Mittagspause

13.30 bis 15.00 Uhr

Wie wirkt Stress auf den Ebenen des Körpers, des Geistes und der Emotion?

Stressvermeidungsstrategien

15.00-17.00 Uhr 

Interaktion , von den Sichtweisen der anderen Typen profitieren

Fremd – und Selbstwahrnehmung

 

* * Hier gleich anmelden >> * *

 

TIME OUT "Stressless"-Wochenende

TIME OUT WOCHENENDE - TREIBEN auf der ALPHAWELLE...Entspanntheit und Energiegewinnung hat immer damit zu tun, im Gleichgewicht zu sein. An diesem Wochenende geht es darum, Leichtigkeit, Stabilität und Stille zu erleben und zu reflektieren, damit wieder Kraft und Energie für den Alltag zur Verfügung steht. Mit der gewonnen Klarheit machen sich die Teilnehmer auf den Weg, ihre persönlichen Visionen und Ziele zu entdecken. Das Seminar lebt von der gesunden Mischung aus Theorie (wissenschaftliche Erkenntnisse aus der Stressforschung und der Salutogenese) und Praxis. (GEH 3D Philosophie und Hatha Yoga, Meditation)

(Übernachtung in der Schönen Aussicht wird empfohlen).
Seminarleitung:                 Dr. Astrid Engelbrecht und Anja Jürgensen.
Kosten:                               Seminarkosten 190,00 Euro (exkl. Verpflegung),
Übernachtung 45,00 Euro inkl. Frühstück
Programm siehe TERMINE 8./9. Oktober 2017

Drei Wochenend Seminare - Keine Vorkenntnisse erforderlich

Diese Wochenenden beinhalten neben ShenDo Shiatsu und Akupressur auch Atem- und Bewegungsübungen, Meditationen, Achtsamkeitsübungen und vieles mehr.

 

Die Yang Energie stärken 

 

Im Frühling und Sommer, der Yang-Zeit des Jahres, kommt vieles in uns in Bewegung, möchte sich entfalten, ausdehnen, tanzen, feiern. An diesem Wochenende wecken wir diese lebendige Energie, die uns leichter und kraftvoller werden lässt.  

 

Unsere Mitte finden und stärken   

 

Im Spätsommer, im Wechsel der Jahreszeiten, haben wir die Möglichkeit, uns auf unsere Mitte zu besinnen. An diesem Wochenende entdecken wir unsere Mitte und erleben wie es ist, im eigenen Körper zuhause zu sein. So entsteht ein Gefühl des Ausgeglichenseins. 

 

Die Yin Energie stärken 

 

Wie in der Natur richtet sich in der Zeit zwischen Herbst und Winter unsere Energie und unsere Aufmerksamkeit mehr nach innen. Wir entdecken die Schätze, die in uns stecken. An diesem Wochenende erleben wir unsere innere Kraft. Wir spüren, wie Stille und eine tiefe Ruhe uns erfüllen kann, wenn wir alles annehmen wie es ist.

 

Seminarkosten: pro Seminar 195,-€

Programm:

FREITAG 17-19 Uhr Abendessen

SAMSTAG 8.30- 9.00 Übungen, Frühstuckspause bis 10 Uhr, 10.- 13 Uhr- Unterricht, Mittagspause bis 15 Uhr, 15.- 18 Uhr Unterricht, Abendessen.

SONNTAG 8.30- 9.00 Übungen, Frühstuckspause bis 10 Uhr, 10.- 13 Uhr- Unterricht 

Sonntag um 13 Uhr ist Seminar Ende. 

Vielleicht gemeinsames Mittagsessen.